slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image

Leben wie Robinson

Dumm gelaufen: Wir sind mit dem Flugzeug im bayerischen Dschungel notgelandet! Jetzt müssen sich die Schüler im Wald zurechtfinden, Essbares finden, Hindernisse überwinden, Biwaks bauen und Feuer machen!

 

PROGRAMM-INFO IM ÜBERBLICK

Leistungen: Ausrüstung und Programmleitung durch einen unserer Erlebnispädagogen

Dauer: 6 Stunden

Buchbarkeit: ganzjährig

Ort: nach Absprache

Preis: ab 14.- Euro pro Schüler, Lehrer kostenfrei

Die Klasse ist im bayerischen Dschungel notgelandet! Gut, dass noch Funkverbindung zum Tower besteht und man die Schüler zurück in die Zivilisation lotsen wird, wenn sie richtig mit Karte und Kompass navigieren. Auf dem Weg wird aus Pflanzen Tee gekocht, Essbares gesucht und Feuer gemacht. Hindernisse werden überwunden und Biwaks zur Übernachtung im Wald gebaut. Nebenbei lernen die Schüler allerlei Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt. Zum Schluss gibt´s dann noch eine Überraschung für die ganz Harten…

 

 

Referenzen

Staatl. Realschule Vilsbiburg, Fr. Ortner 16.03.2017
Wie war ihr Gesamteindruck?

Wie schätzen Sie den Spaßfaktor/Erlebniswert für die Teilnehmer ein?

Waren Sie mit Ihrem Programmleiter(-team) zufrieden?

 

 
Staatl. Realschule Vilsbiburg, Fr. Ortner 14.03.2017
Wie war ihr Gesamteindruck?

Wie schätzen Sie den Spaßfaktor/Erlebniswert für die Teilnehmer ein?

Waren Sie mit Ihrem Programmleiter(-team) zufrieden?

 
 
Christoph-Scheiner-Gymnasium: Pabst Martin 27.10.2016
Wie war ihr Gesamteindruck?

Wie schätzen Sie den Spaßfaktor/Erlebniswert für die Teilnehmer ein?

Waren Sie mit Ihrem Programmleiter(-team) zufrieden?

 
 
Christoph-Scheiner-Gymnasium: Pabst Martin 25.10.2016
Wie war ihr Gesamteindruck?

Wie schätzen Sie den Spaßfaktor/Erlebniswert für die Teilnehmer ein?

Waren Sie mit Ihrem Programmleiter(-team) zufrieden?

 
 
Bürgerhilfe Ingolstadt KiTa GmbH, Zimmermann, Lena, 23.08.2016
Wie war ihr Gesamteindruck?

Wie schätzen Sie den Spaßfaktor/Erlebniswert für die Teilnehmer ein?

Waren Sie mit Ihrem Programmleiter(-team) zufrieden?

 
 
Paul-Klee-Gymnasium Gersthofen, Knopf, Martin 22.07.2016
Wie war ihr Gesamteindruck?

Wie schätzen Sie den Spaßfaktor/Erlebniswert für die Teilnehmer ein?

Waren Sie mit Ihrem Programmleiter(-team) zufrieden?

 
 
Bürgerhilfe Ingolstadt KiTa GmbH, Zimmermann, Lena, 23.08.2016
Wie war ihr Gesamteindruck?

Wie schätzen Sie den Spaßfaktor/Erlebniswert für die Teilnehmer ein?

Waren Sie mit Ihrem Programmleiter(-team) zufrieden?

 
 
Mittelschule Lappersdorf, Frau Pfeiffer, Frau Erhard 27.07. – 28.07.2016
Wie war ihr Gesamteindruck?

Wie schätzen Sie den Spaßfaktor/Erlebniswert für die Teilnehmer ein?

Waren Sie mit Ihrem Programmleiter(-team) zufrieden?

 
 
Mittelschule Situlistraße; Hecktor, Birgit, 04.07. – 08.07.2016
Wie war ihr Gesamteindruck?

Wie schätzen Sie den Spaßfaktor/Erlebniswert für die Teilnehmer ein?

Waren Sie mit Ihrem Programmleiter(-team) zufrieden?

 
 
Volksschule Locham, Streit, Susanne, 05.07.2016

Wie schätzen Sie den Spaßfaktor/Erlebniswert für die Teilnehmer ein?

Waren Sie mit Ihrem Programmleiter(-team) zufrieden?

 
Kontaktieren Sie uns
close slider