Bei unserer Höhlenexpedition steigen wir gemeinsam durch ein Loch im Felsen in das Innere einer Höhle und erkunden kriechend und kletternd die faszinierende Unterwelt.

 

PROGRAMM-INFO IM ÜBERBLICK

  • Leistungen: Equipment (z.B. Klettergurte und -helme, Stirnlampen) und Programmleitung durch Erlebnispädagog:innen
  • Dauer: 6 Stunden
  • Buchbarkeit: April – September
  • Ort: Altmühltal
  • Preis: ab 28.- Euro pro Schüler:in, Lehrer:innen kostenfrei

Wir treffen uns am Parkplatz in der Nähe der Höhle, wo unsere Guides bereits das Equipment für Ihre Schüler:innen vorbereitet haben. Mit Klettergurten, Helmen und Stirnlampen geht es nach einer ausführlichen Einweisung los und wir seilen uns ins Dunkel der Höhle ab. Bereits hier müssen sich die Schüler:innen gegenseitig unterstützen, denn nur gemeinsam können alle abgeseilt werden. Gehend, kriechend und rutschend dringen wir in die Tiefen des Berges vor und erkunden die Höhlenwelt. Dabei gelangen wir in große Räume mit Stalagmiten und Stalaktiten, müssen aber auch einige Engstellen und Hindernisse überwinden. Hier kommt man nur voran, wenn sich alle gegenseitig helfen und die Klasse ein einem Strang zieht. Die Schüler:innen erwartet eine spannende Tour durch eine unbekannte Welt, bei der jede:r für sich persönlich neue Erfahrungen macht die gleichzeitig aber auch den Teamgeist stärkt.

The testimonials you requested could not be found. Try changing your module settings or create some new testimonials.